Variohm Mobile Navigation
contact Variohm Variohm on Twitter Variohm on Linkedin Variohm on Google + Variohm Holdings
Variohm.com
Variohm EuroSensor
Technische Beratung
+49 / 6221 / 39 20 100

VARIOHM RSS FEEDFormel 1 am Hockenheimring und Positionssensoren von Variohm Eurosensor


Formel 1 am Hockenheimring und Positionssensoren von Variohm Eurosensor

WEITERE INFORMATIONEN

Am kommenden Wochenende, 26.-28.07.19, findet der Deutschland GrandPrix der Formel 1 in der Nachbarschaft von Variohm Eurosensor Deutschland, mit Sitz in Heidelberg, statt.

Die Motorsportindustrie ist ein wichtiger Sektor für unsere Sensoren. Hierzu gehört natürlich im Besonderen auch die Formel 1. 

Variohm liefert seit vielen Jahren hochwertige Produkte in diese und andere Bereich der Motorsportbranche. Dabei sind Positionssensoren eine unserer Hauptproduktkategorien.

Viele unserer Motorsport-Positionssensoren werden unter Berücksichtigung von kundenspezifischen Anforderungen im eigenen Haus (Produktionsstandort Towcester, UK) entwickelt und hergestellt. Es handelt sich dabei um bewährte, zuverlässige und robuste Sensoren, die sich perfekt für die extremen Umgebungen eignen, denen sie in der Motorsportbranceh ausgesetzt sind. Sie sind oft klein und leicht, sodass sie auf engstem Raum Platz finden, was von entscheidender Bedeutung ist. 

Wir bieten nicht nur anpassbare Sensoren an, sondern verfügen auch über eine Reihe von Lagerprodukten, die für eine schnellere Lieferung verfügbar sind. Zu unserem Angebot gehören sowohl Linear-als auch Rotationssensoren. 

Lineare Positionssensoren für den Motorsport

Unser Sortiment der linearen Positionssensoren umfasst auch ein eigenes Sortiment an Potentiometern. Hierzu gehören ELPM, ELPM POP und VXP. Sie verfügen über zusätzliche Funktionen und Vorteile, wie z.B. einen Betriebstemperaturbereich von +30°C bis +150°C und kurzzeitig sogar bis +175°C. Sie verwenden elastomergedämpfte Schleifer für Stoß-und Vibrationsfestigkeit und sind äußerst kompakt, sodass sie auch in den engen Räumen eines Rennwagens eingesetzt werden können. Die linearen Positionssensoren eignen sich sowohl für 4-Rad - als auch für 2-Rad Hochleistungsfahrzeuge und bieten Schutz nach IP67. 

Einige Anwendungsbeispiele sind: Lenkrad- und Schalthebel Position, Kupplungs-/Gasbetätigung und Pedalstellung, Fahrwerkseinstellung. 

Rotationssensoren für den Motorsport

Wir haben sowohl traditionelle potentiometrische Sensoren, als auch unsere EuroX Sensoren mit Hall-Effekt, sowie unsere ganz neue Reihe der Mikro-Winkelsensoren mit Hall-Effekt der Euro-CMR-x Reihe. 

Die Euro-X und die Euro-CMR-x Reihe bieten programmierbare Winkel von bis zu 360 Grad mit wählbaren Befestigungsoptionen. Die Sensoren sind an die Umgebungstemperaturen der Anwendung angepasst und arbeiten mit einer Betriebstemperatur von +40°C bis +125°C. Die Sensoren mit Hall-Effekt sind ratiometrisch als einkanalig und redundant erhältlich. 

Anwendungsbeispiele für Rotationssensoren in der Motorbranche sind: Drosselklappenpositionserkennung, Lenkwinkelmessung, Federung und Getriebe. 

Weitere Sensoren für die Motorsportbranche aus unserem Sortiment umfassen: Drucksensoren, kombinierte Druck-und Temperatursensoren, Infrarot-Temperatursensoren, Temperatursensoren, Lasersensoren, Beschleunigungssensoren, Drehzahlsensoren, sowie Schaltkraftsensoren und Ganganzeigen. 

Für weitere Informationen zu Sensoren für den Motorsport kontaktieren Sie uns bitte unter +49 6221 392100 oder sensor@variohm.com.

Date: 25 / Jul / 2019

AMAInvestors in PeopleMoodyVARIOHM HOLDINGSfacebook
Variohm Eurosensor
Hans-Bunte-Straße 8
D-69123 Heidelberg
Germany

Tel: +49 / 6221 / 39 20 100
Fax: +49 (0) 6221 772 244



Site © 2019 Copyright Variohm EuroSensor.
Datenschutzrichtlinien
Sitemap.

Website by The Website Business