Variohm Mobile Navigation
contact Variohm Variohm on Twitter Variohm on Linkedin Variohm on Google + Variohm Holdings
Variohm.com
Variohm EuroSensor
Technische Beratung
+49 / 6221 / 39 20 100

VARIOHM RSS FEEDWas ist der Unterschied zwischen PT100 und PT1000 bei RTD-Temperatursensoren?


Was ist der Unterschied zwischen PT100 und PT1000 bei RTD-Temperatursensoren?

WEITERE INFORMATIONEN

Pt100 und Pt1000 bezeichnet zwei verschiedene Arten von RTD-Temperatursensoren, auch als Widerstandthermometer (Resistance Temperature Detector)bekannt.

Die Buchstaben Pt beziehen sich auf das Material, aus dem der Sensor hergestellt ist. In diesem Fall ist „Pt“ das chemische Elementsymbol für Platin, wie im Periodensystem der Elemente definiert.  In seltenen Fällen wird auch Nickel verwendet,  hier wäre die Abkürzung sinngemäß„Ni“, dem chemische Elementsymbol für Nickel. Die Pt-Versionen werden jedoch weitaus häufiger verwendet.

Die numerische Referenz (100 oder 1000) bezieht sich auf den Ohmschen Wert des Sensors bei 0 ° C. Die Unetschiede beziehen sich demnach auf den Widerstand.

Einsatzbereiche von PT100 und PT1000

Ein Pt1000 hat ein viel höheres Widerstandsniveau, daher ist der Verzerrungseffekt des Widerstands in den Zuleitungsdrähten insgesamt weniger bedeutend, da er im Vergleich zur Schaltung zu einem geringeren Prozentsatz oder Widerstand beiträgt.

Dadurch eignen sich Pt1000-Sensoren gut für Anwendungen in Zweileiterkonfigurationen, da der Sensor weniger Widerstand und damit weniger Druck auf die Leitungen ausübt.

Pt100-Sensoren werden häufig für 3- oder 4-Draht-Schaltkreisanwendungen ausgewählt. Aufgrund der Tatsache, dass der Widerstand des Pt100 über dem Sensorelement geringer ist, wirkt sich der Widerstand der Zuleitungsdrähte stärker verzerrend auf den Gesamtwiderstand der Schaltung aus.

Zusammenfassend ist es wichtig, diese Aspekte Ihrer Anwendung zu kennen, wenn Sie sich für einen Pt100- oder Pt1000-Sensor entscheiden. Wenn Ihre Anwendung 3 oder 4 Drähte bzw. Litzen hat, sind die Eigenschaften des Pt100 besser für die Anwendung geeignet, und alternativ, wenn Sie eine 2-Draht-Anwendung haben, sind die Eigenschaften des Pt1000 besser geeignet.

Vorteile von RTD-Temperatursensoren mit Pt100 und Pt1000

• hohe Genauigkeit

• großere Temperaturbereich, bis 550°C

• Langzeitstabilität

• Hohe Wiederholgenauigkeit

•  für extreme Umgebungen geeignet


Einige unserer Temperatursonden können für die Verwendung von Pt100- oder Pt1000-Messelementen konfiguriert werden. 

Für weitere Informationen rufen Sie uns doch einfach an unter 06221-3920100 oder schreiben Sie uns: sensor@variohm.com

Date: 02 / Jan / 2020

AMAInvestors in PeopleMoodyVARIOHM HOLDINGSfacebook
Variohm Eurosensor
Hans-Bunte-Straße 8
D-69123 Heidelberg
Germany

Tel: +49 / 6221 / 39 20 100
Fax: +49 (0) 6221 39 20 199



Site © 2020 Copyright Variohm EuroSensor.
Datenschutzrichtlinien
Sitemap.

Website by The Website Business