Blog Archiv

Positeks P103 Positionssensor vereinfacht die Messung in Backmaschinen

Der P103 Positionssensor mit kurzem Hub vereinfacht die automatisierte Option zur Anpassung der Teigdicke

Als eine britische Tochtergesellschaft eines multinationalen Herstellers von Lebensmittel- und Getränkeausrüstungen eine automatisierte Option zur Anpassung der Teigdicke für alle Keksbackmaschinen aufrüsten und vereinfachen wollte, wandte sie sich an Positek Limited. Der P103 Positionssensor mit LIPS®-Technologie der P103 Serie sollte für eine genauere Messung der Spurrollenpostion verwendet werden.

 

Die Messwalzen formen den Teig in einem kontinuierlichen Prozess zu einer dünnen Teigfläche in der erforderlichen Dicke, bevor die Keksformen vor dem Backprozess ausgeschnitten werden. Die Kontrolle der Teigblattdicke ist nicht nur wichtig für eine gleichbleibende Qualität und exakte Materialkosten, sondern muss auch die Herstellung verschiedener Produkte erleichtern. Daher sind schnelle Umrüstzeiten wichtig.

Der bislang verwendete Sensor, ein älterer LVDT-Typ, benötigte ein spezielles Elektronikmodul, um sein Signal an die SPS-Steuerung der Maschine anzupassen und alle Komponenten benötigten eine umfangreiche elektrische Kalibrierung, um die Nichtlinearität der elektrischen Reaktion vor dem Umschalten auszugleichen. Darüber hinaus machte die relativ lange Gesamtlänge und der große Durchmesser des vorherigen LVDT-Sensors die Messrollenanordnung etwas sperrig.

Der lineare Kurzhub-Positionssensor der P103-Serie von Positek mit LIPS®-Technologie ist auf den genauen erforderlichen Federweg kalibriert und kann für jeden Satz gepaarter Messrollen direkt in die Maschine eingebaut werden, ohne dass eine umfangreiche und kostspielige Einrichtung erforderlich ist. Die LIPS®-Technologie von Positek basiert auf Induktionsspulen und verwendet eine einzigartige benutzerdefinierte integrierte Schaltung, um ein genaues analoges Ausgangssignal zu erzeugen. Sein standardmäßiger 2-Draht-Ausgang mit 4 bis 20 mA ist direkt mit der SPS verbunden und vereinfacht die bisherige Verdrahtungsanordnung erheblich. Mit einer linearen Reaktion auf ± 0,25% des Verfahrbereichs und einem extrem niedrigen Temperaturkoeffizientenfehler hat der Sensor die Genauigkeit und die langfristige Signalzuverlässigkeit verbessert, was zu geringeren Anforderungen an die Neukalibrierung und Wartung der Maschine führt.

Die Installation und Inbetriebnahme ist jetzt schneller und unkomplizierter, da keine Anpassungen in der SPS vorgenommen werden müssen. Die Montageflanschfläche des Sensors bietet eine bequeme mechanische Schnittstelle und wird als Referenz für die Werkskalibrierung verwendet. Bei der Installation an der Maschine ist lediglich die Einstellung eines anfänglichen mechanischen Datums für den Walzenspalt mithilfe einer Messschraube erforderlich.

Der Gehäusedurchmesser des P103 beträgt nur 35 mm. Wenn der Ausgang auf den erforderlichen Messweg kalibriert ist, bleibt die Nennlänge des linearen Kurzhub-Positionssensors kompakt, ohne dass unhandlich überhängende Komponenten für die Messwalzenbaugruppe vorhanden sind. Die Edelstahlkonstruktion und die IP65-Abdichtung (IP67 auf Anfrage) sowie der breite Betriebstemperaturbereich von - 40 bis +125 ° C eignen sich perfekt für Lebensmittel- und Getränkeanwendungen.

Die P103-Serie ist im Allgemeinen mit federbelastetem oder freilaufendem Kolben erhältlich und Teil einer breiten Palette von Linear-, Rotations- und Neigungssensoren, die die LIPS®-Technologie von Positek verwenden und sich durch hervorragende EMV-, Vibrations-, Stoß- und Umgebungsspezifikationen auszeichnen.

Das umfassende Sortiment umfasst die ATEX-, IECEx- und CSA-Zertifizierung für viele Produktlinien mit breitem Einsatz bei eigensicheren, gefährlichen, Automobil- und Tauchmessaufgaben sowie allgemeinen industriellen und wissenschaftlichen Anwendungen. Durch das Sortiment stehen optionale Spannungs- und Stromausgangsalternativen sowie kundenspezifische elektrische und mechanische Modifikationen zur Verfügung.

Der nach ISO9001: 2015 zertifizierte Designer und Hersteller Positek gehört zur Unternehmensgruppe der Variohm Holdings.

Bei weiteren Fragen zu Positionssensoren oder anderen Produkten von Positek kontaktieren Sie uns bitte unter: sensor@variohm.com oder Tel: +49 (0)6221 39 20 100.

Artikel veröffentlicht am: 27/08/2020