News Archiv

Der neue Positionssensor S119 von Positek ist tauchfähig und kompakt

Positek, ein weiteres Unternehmen der Variohm Holdings, hat eine neue Reihe von kompakten und platzsparenden linearen Positionssensoren auf den Markt gebracht.

Sie sind für den Einsatz in der Schifffahrt, in Waschanlagen, in rauen Industrieumgebungen, in mobilen Maschinen und für ähnliche Präzisionsmessaufgaben unter schwierigen Umgebungsbedingungen konzipiert worden.

Nähere Spezifikationen der linearen Positionssensoren

Der S119 bietet eine Auswahl an Standard-Ausgangsoptionen. Die Leistung des Positionssensors nimmt zu, je weiter sich das Ziel vom Sensorkörper entfernt. Der kalibrierte Hub kann zwischen 5mm und 350mm liegen. Mit einer typischen unabhängigen Linearität von ≤ ±0,25% FSO bei 20°C bietet der vollständig eintauchbare Druckstabsensor ein robustes Gehäuse aus 316er Edelstahl mit 19 mm Durchmesser und einer großen Auswahl an Montageoptionen. Zusätzlich ist er bei IP68 bis zu 10 bar tauchfähig oder kommt in der Schutzart IP69K mit Umgebungsschutz.

Eigenschaften des S119 Positionssensors

Die kompakte Baulänge des auf der LIPS®-Technologie basierenden S119 ermöglichen den Einbau auch in Bereichen mit stark eingeschränktem Platzangebot. Der Sensor kann wahlweise mit frei beweglichen oder federrückstellenden Schubstangen ausgestattet werden. Die mechanische Anbindung erfolgt über M5-Außengewindeschäfte oder M5-Stangenkugellager mit optionalen Gehäuseklemmen, die eine einfache Montage ermöglichen. Zu den beeindruckenden Standardspezifikationen des Sensors gehören EMV-Leistungen gemäß EN 61000-6-2 und EN 61000-6-3. Der Positionssensor kann in einem Betriebstemperaturbereich von -40°C bis +125°C eingesetzt werden und weist eine Messfrequenz von > 10 kHz auf.

Kundenspezifische Anpassungen

Kundenspezifische Modifikationen beinhalten eine verbesserte Linearität von ≤± 0,1% FSO bei 20°C für einen kalibrierten Hub über 10mm mit anwendungsangepasster Leistung. Elektrische und mechanische Modifikationen sind auf Anfrage erhältlich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an sensor@variohm.com oder telefonisch unter +49 (0) 6221 39 20 100.

Artikel veröffentlicht am: 05/08/2022