News Archiv

Neuer NTC-Thermistor für Messgeräte mit engen Toleranzen

Variohm EuroSensor baut sein wachsendes Angebot an NTC-Thermistoren weiter aus. Dafür wurde eine neue spezielle 10k-Variante auf den Markt gebracht, die für Temperaturmessaufgaben im mittleren Bereich gedacht ist. Dieser ist für Geräte mit engen Toleranzen in nicht kondensierenden feuchten Umgebungen entwickelt worden.

Der Thermistor ENTC-EI-10k9777-02 basiert auf einem epoxidgekapselten Stycast-Kern mit Kynar-Isolierung für maximale Haltbarkeit über einen Temperaturbereich von -40°C bis +125°C. Seine hohe Empfindlichkeitsspezifikation, 10kOhm bei 25°C, und Widerstandstoleranz, +/- 0,2°C über 0°C bis 70°C, ermöglichen Präzisionsmessungen unter anderem in HLK-, Energie- und Versorgungsanlagen, erneuerbare Energien, Industrie- und Laborinstrumente.

Der Thermistor ENTC-EI-10k9777-02 hat in Flüssigkeiten eine schnelle Zeitkonstante von 1,5 Sekunden. Zu den weiteren bemerkenswerten Spezifikationen gehören eine Beta-Wert 25/85-Konstante von 3976K +/- 0,5% und ein Dissipationsfaktor in unbewegter Luft von etwa 2 mW/°C. Mit einer Breite von nur 2,4mm an der breitesten Stelle und dem 250mm langen weißen Kynar ummantelten Kupferkabel (28 AWG) ist eine einfache Installation garantiert.

Die wachsende ENTC-Serie von Variohm EuroSensor umfasst weitere hermetisch abgedichtete, glas- oder epoxidgekapselte NTC-Thermistoren. Dabei wird eine große Auswahl an optimalen Messtemperaturbereichen, Betriebstemperaturen, Toleranzen und Zeitkonstanten geboten. Die ENTC-Thermistoren können in der Automobilität, Kältetechnik, industriellen Messtechnik und in medizinischen Geräten eingesetzt werden.

Bei Fragen zu unseren NTC-Thermistoren, melden Sie sich gerne unter +49 (0) 6221 39 20 100 oder per E-Mail an sensor@variohm.com.

Artikel veröffentlicht am: 18/11/2022

Artikel zuletzt aktualisiert: 18/11/2022