SS8D Biegebalken Kraftsensor

Die Kraftsensoren vom Typ SS8D sind als Biegebalken ausgeführt. Sie werden einseitig fixiert. Am freien Ende des Balkens erfolgt die Einleitung der Kraft. Die Kraftmessung erfolgt durch das Doppelbalken Messprinzip. Dadurch sind diese Kraftsensoren weitgehend unempfindlich gegen Verschiebung der Krafteinleitung.

Die Biegebalken-Aufnehmer arbeiten sehr präzise und sind infach zu installieren. Man verwendet sie für schnelle Wägeeinrichtungen in den Messbereichen von 250 kg bis 5 t.

Andwendungsgebiete sind Kraftmessungen von Schaltkraft und Betätigungskraft..

  • Sensitivität: 3,0  ± 0,008
  • Fehler (kombiniert): ± 0,02 %
  • Material: Edelstahl
  • Schutzklasse: IP67
  • typische Lebensdauer: 10 Mio
  • Temperatur: -10...+40 °C
  • max. Überlast: 300%

Ähnliche Produkte

AS8C Biegebalken

Der Biegebalken der Serie AS8C aus legiertem Stahl ist mit Kapazitäten von 0,1t bis 10t...

Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Uwe Bittner

Sales Engineer