M103 Positionssensor mit kurzem Hub

M103 Positionssensor mit kurzem Hub

Der eigensichere M103 ist ATEX- und IECEx-zugelassen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bergbauumgebungen. Er ist kompakt platzsparend und reagiert fast über die gesamte Länge. Über einen weiten Temperaturbereich sind die Gesamtleistung, Reproduzierbarkeit und Stabilität herausragend. Der Positionssensor liefert einen linearen Ausgang propotional zur Verschiebung. Der Montageflansch, der genau wie das Gehäuse aus Edelstahl ist, ist einfach einzurichten und verfügt über zwei 4,5 mm x 30 Grad breite Schlitze in einem Abstand von 48 mm. Zusätzlich bietet der M103 auch eine Reihe mechanischer Optionen.

  • Hub von 0-2 mm bis 0-50 mm
  • Schutzart IP67
  • Arbeitstemperatur -40°C bis +80°C
  • Gehäuse-Durchmesser 35mm
  • EMV-Schutz
  • Kabellänge von bis zu 1km zwischen Sensor und Verstärker

Eigensichere Positek-Sensoren sind für die Verwendung mit einem galvanisch getrennten Verstärker ausgelegt. Zugelassene galvanische Trennverstärker (X005) sind von Positek erhältlich; es stehen 0,5-9,5 V oder 4-20 mA Sendeausgänge zur Auswahl.

Ähnliche Produkte

X103 / G103 Positionssensor mit kurzem Hub

Der eigensichere X103 / G103 Sensor  ist ATEX- und IECEx bzw. CSA zugelassen und...

Datei herunterladen

Bitte geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um die Datei herunterzuladen