Piezo Koaxialkabel mit durchgehendem Kopolymer

Das Piezo Koaxialkabel mit durchgehendem Kopolymer ist durch seine robuste und selbstschützende Bauweise ideal geeignet für den Einsatz in Umgebungen mit hoher Störaussendung (EMV/ EMI).

Der innere Draht umfaßt verseilte silberbeschichtete Kupferdrähte/ 20 AWG. Eine Spezialversion des Piezomaterials wurde direkt auf das Kabel fließgepresst und dann polarisiert. Das Kabel ist geflochten und mit einem fließgepressten Hartpolyethylen ummantelt.

  • sehr robust
  • selbstschützend, ideal für Umgebungen mit hoher Störaussendung
  • durch die gradliniege Form ideal zur Überwachung und Kontrolle größerer Bereiche

 

Ähnliche Produkte

Piezo-Koaxialkabel mit spiralförmigem Kopolymer

Das Piezo Koaxialkabel mit durchgehendem Kopolymer ist durch seine robuste und...

Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Uwe Bittner

Sales Engineer