Piezo-Koaxialkabel mit spiralförmigem Kopolymer

Das Piezo Koaxialkabel mit durchgehendem Kopolymer ist durch seine robuste und selbstschützende Bauweise ideal geeignet für den Einsatz in Umgebungen mit hoher Störaussendung (EMV/ EMI).

Der innere Draht umfaßt verseilte silberbeschichtete Kupferdrähte/ 20 AWG. Eine Spezialversion des Piezomaterials wurde direkt auf das Kabel fließgepresst und dann polarisiert. Das Kabel ist geflochten und mit einem fließgepressten Hartpolyethylen ummantelt.

  • sehr robust
  • selbstschützend, ideal für Umgebungen mit hoher Störaussendung
  • durch die gradliniege Form ideal zur Überwachung und Kontrolle größerer Bereiche

Ähnliche Produkte

Piezo Koaxialkabel mit durchgehendem Kopolymer

Das Piezo Koaxialkabel mit durchgehendem Kopolymer ist durch seine robuste und...

Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Uwe Bittner

Sales Engineer