Folienpotentiometer / Wegaufnehmer

Folienpotentiometer sind potentiometrische Wegaufnehmer, bei denen durch lokalen Druck auf die Kollektorfolie ein ortsabhängiger Kontakt zur Widerstandsbahn hergestellt wird. Derartige Linearpotentiometer oder Drehwinkelsensoren sind als Positionssensoren dicht und verschleißarm.  

Die kleine Bauform der Folienpotentiometer sowie die gute Anpassbarkeit und Kosteneffizienz dieser Technologie bieten exzellente Lösungen für Anwendungen im Maschinen- und Gerätebau oder der Medizintechnik. Folienpotentiometer eignen sich für Messbereiche bis 1 m und können bei Temperaturen von -40 °C bis +85 °C für bis zu 10 Millionen Zyklen genutzt werden.

Produkt auswählen

Folienpotentiometer SoftPot

  • Messbereich bis 1000mm, Standardausführung

Folienpotentiometer HotPot

  • Messbereich bis 1000mm, Höhere Temperatur, bessere Lebensdauer

Folienpotentiometer ThinPot

  • Messbereich bis 1000mm, kleinere Bauform

Folienpotentiometer MagnetoPot

  • Messbereich bis 1000mm, Externer Magnet statt Schleifer