PT9 Seilzugsensor – Industrie/Anlagenbau

Die PT9 Seilzugsensoren für den Industrieeinsatz wurden als Wegaufnehmer bzw. Positionssensoren für besonders rauhe Umgebungsbedingungen entwickelt. Mit Edelstahlgehäuse, Schutzart bis IP68 und zusätzlichem Schutzzubehör gehören die PT9 zu den robustesten am Markt verfügbaren Seilzuggebern. Auch Ausführungen für explosionsgefährdete Bereiche sind lieferbar.

  • Messbereich: 0 ... 1900 mm - 0 ... 13950 mm
  • Temperaturbereich: -40 ... +90 °C
  • Schutzart: bis IP68
  • Lebensdauer: 250.000 bis 2,5 Mio. Zyklen

Ausgangssignal

  • CAN SAE J1939
  • DeviceNET
  • Spannungsteiler
  • Inkremental-Encoder
  • RS232
  • Stromsignal (optional eigensicher)
  • Spannungssignal 
  • Seilzugmechanik für kundeneigenen Drehgeber

Typen

  • PT9CN - CAN SAE J1939
  • PT9DN - DeviceNET
  • PT9101 - Spannungsteiler
  • PT9150 - Inkremental-Encoder
  • PT9232 - RS232
  • PT9420 - Stromsignal (optional eigensicher)
  • PT9510 - Spannungssignal 
  • PT9600 - Seilzugmechanik für kundeneigenen Drehgeber
  • RBS9 - Redundantes Bürstensystem bei besonders starker Verschmutzung
  • VLS9 - Magnetbremse als Rückschnellschutzvorrichtung

Ähnliche Produkte

PT5 Seilzugsensor – Anlagenbau/Industrie

Die PT5 Seilzugsensoren für den Anlagenbau wurden als Wegaufnehmer bzw. Positionssensoren in...

Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Heiko Wagner

Senior Sales Engineer (Position)