Beschleunigungssensoren

Die QG-Reihe der Beschleunigungssensoren misst die Beschleunigung auf ein, zwei oder drei Achsen. Die Sensoren basieren auf MEMS-Technologie, wobei hier in einem mikromechanischen Sensorchip Kapazitätsunterschiede in analoge Spannung umgesetzt werden. Diese analoge Spannung ist proportional zur Beschleunigung, welcher der Sensor ausgesetzt wird. Die Beschleunigungssensoren lassen sich einfach an spezifische Wünsche anpassen. Das Gehäuse ist in Edelstahl, Aluminium oder Kunststoff verfügbar. Die Beschleunigungssensoren der QG-Serie weisen eine hohe Bandbreite auf, so daß schnellere Bewegungen sehr genau erfasst werden können.

Produkt auswählen