News Archiv

Positek bringt neuen tauchfähigen Drucktransmitter für Marine-, Offshore- und Unterwasseranwendungen auf den Markt

Positek, ein Unternehmen der Variohm Group, hat einen neuen Drucktransmitter auf den Markt gebracht.

Dieser ist speziell für Gas- und Flüssigkeitsdruckmessungen in Marine- und Offshore-Anwendungen konstruiert worden. Die neue S401-Serie vereint die umfangreiche Expertise des führenden britischen Sensorentwicklers und -herstellers in Bezug auf Sensortechnologien in schwierigen Umgebungen.

Tauchfähiger Drucktransmitter

Der Drucktransmitter ist robust, langlebig und besteht aus Edelstahl 316 mit einem Durchmesser von 35 mm. Dazu kommt er in der Schutzart IP68 und ist abgedichtet bis 10bar/IP69K. Ein weiteres Highlight ist das hochpräzise piezoresistive Sensorelement in Verbindung mit der neuesten ASIC-Schaltung. Der neue Drucksensor ist mit Überdruckmessbereichen nach Kundenwunsch von 0,6 bis 2000 bar und mit einer großen Auswahl an Spannungs- und Stromausgängen auf hohem Niveau konfigurierbar. Um den Transmitter mit einem batteriebetriebenen drahtlosen Übertragungssystem zu nutzen, gibt es bei einigen Möglichkeiten die Option einen geringeren Stromverbrauch zu wählen.

Die Serie S401 hat eine spezifizierte Genauigkeit von weniger als 0,5% und eine angegebene Nichtlinearität von weniger als 0,15% im Messbereich. Die Wiederholbarkeit und die Stabilitätsfehler/Jahr liegen beide bei weniger als 0,10 %. Der Messumformer ist für den Einsatz bei Temperaturen von -40 bis +125°C (im kompensierten Bereich -20 bis +85°C) mit einem Temperaturkoeffizienten von weniger oder gleich 0,15% ausgelegt. Diese Spezifikationen in Kombination mit einer schnellen Reaktionszeit und großzügigen Berst- und Überdruckwerten sowie außergewöhnlichen Stoß- und Vibrationseigenschaften gewährleisten eine präzise und stabile Druckmessung über einen großen Messbereich mit einer geschätzten Lebensdauer von mehr als 10 Millionen Druckzyklen.

Positek

Der Drucktransmitter S401 ergänzt Positeks breite Palette an Linear-, Dreh- und Neigungssensoren sowie andere Sensoren, die in der Öl- und Gasindustrie, im Motorsport, im Bergbau, in der Schifffahrt, in der Landwirtschaft, im Baugewerbe, im Transportwesen und in vielen anderen anspruchsvollen Branchen verbreitet sind. Das in Großbritannien ansässige Unternehmen hat für viele Produktlinien ATEX-, IECEx- und CSA- Zertifizierungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an per E-Mail an sensor@variohm.com, telefonisch unter +49 (0) 6221 39 20 100.

Artikel veröffentlicht am: 31/08/2022

Artikel zuletzt aktualisiert: 31/08/2022