Drehgeber Modul - N Serie

Drehgeber Modul - N Serie

Die Magnetcodiergeräte der N-Serie können derzeit bis zu 5000 Impulse auf einem 1-Zoll-Magnetzielrad erreichen. Eine höhere Auflösung für kundenspezifische Varianten auf Anfrage möglich. 

Ein magnetischer Encoder von Phoenix America ist von Natur aus ein robustes, kostengünstiges Produkt in Industriequalität, das mithilfe der Magnettechnologie die Schwäche des empfindlicheren Gegenstücks zum optischen Encoder behebt. Es ist für Anwendungen mit mittlerer Auflösung vorgesehen und fungiert bei Verwendung mit einem mehrpoligen Permanentmagnet-Zielrad als inkrementeller Winkelpositionsgeber. Die Drehrichtung kann von den beiden Ausgangskanälen erhalten werden, die um 90° elektrisch phasenverschoben sind.

Die endgültige PPR-Anzahl kann durch die Kombination der internen Programmierung des Sensors und der Magnetpolanzahl des Permanentmagnetziels ausgewählt werden. In linearen Anwendungen kann dieser Sensor auch lineare Positionsinformationen liefern, wenn er mit einem mehrpoligen Permanentmagnetstreifen anstelle eines Magnetzielrads verwendet wird.

  • Bis zu 5000 Impulse auf einem 1-Zoll-Magnetzielrad
  • 2 Ausgangskanäle, die um 90° elektrisch phasenverschoben sind
  • Für Anwendungen mit mittlerer Auflösung

Ähnliche Produkte

Drehgeber Kit - H Serie

Die Magnetcodiergeräte der H-Serie können derzeit bis zu 5000 Impulse auf einem...

Herunterladen Datei

Bitte geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um die Datei herunterzuladen

Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Heiko Wagner

Senior Sales Engineer (Position)