ASM8C Biegebalken Kraftsensor

Die Kraftsensoren vom Typ ASM8C sind als Biegebalken aus legiertem Stahl ausgeführt. Sie werden einseitig fixiert. Am freien Ende des Balkens erfolgt die Einleitung der Kraft. Die Kraftmessung erfolgt durch das Doppelbalken Messprinzip. Dadurch sind diese Kraftsensoren weitgehend unempfindlich gegen Verschiebung der Krafteinleitung.

Die Biegebalken-Aufnehmer arbeiten sehr präzise und sind einfach zu installieren. Man verwendet sie für schnelle Wägeeinrichtungen in den Messbereichen von 1 t bis 30 t. 

Andwendungsgebiete sind Fahrzeugwaagen, Bunkerwaagen und andere elektronische Waagen.

  • Genauigkeitsklasse C3
  • Sensitivität: 2,0  ± 0,002
  • Material: legierter Stahl
  • Schutzklasse: IP68
  • typische Lebensdauer: 10 Mio
  • Temperatur: -10...+40 °C
  • max. Überlast: 300%

Ähnliche Produkte

SSM11 Biegebalken Kraftsensor

Der Biegebalken Kraftsensor vom Typ SSM11 aus Edelstahl zeichnet sich durch ein umfangreiches...

Sprechen Sie mit einem Spezialisten

Uwe Bittner

Sales Engineer